PEIRA-MATINEE – Postsozialliberalismus

Die Gründung neuer Parteien scheint oft an ein Thema oder zumindest wenige Themen geknüpft zu sein: bei der Gründung der Grünen ging es um Umweltschutz und Frieden, bei der Gründung … mehr →

Postsozialliberalismus

Die Gründung neuer Parteien scheint oft an ein Thema oder zumindest wenige Themen geknüpft zu sein: bei der Gründung der Grünen ging es um Umweltschutz und Frieden, bei der Gründung … mehr →

Schuld und Strafe

Ein Gastbeitrag von Holger Hennig mit Ideen von Benedikt Kühn Wenn wir Piraten auf unsere eigenen Veröffentlichungen hören, werden wir immer wieder ein Wort finden. Es heißt „entkriminalisieren“. Wir reden … mehr →

Urheberrechtsreform und das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) – zwei Alleinstellungsmerkmale der Piraten-Programme.

Ein Beitrag von Bruno Kramm Urheberrechtsreform und das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) – auf den ersten Blick für viele so gegensätzlicher Natur wie ein von Musik lebender Urheber der gleichzeitig als … mehr →

Peira-Matinee – Wer sind und was wollen die Piraten?

Die Piratenpartei Deutschland ist was Besonderes: Einerseits befinden sich ihre Mitglieder mitten in Wahlkämpfen auf der kommunalen und der europäischen Ebene, andererseits wird mit z. T. überbordender Leidenschaft über die … mehr →

Gedankensplitter – Richtungsstreit bei den Piraten?

Ein Gastbeitrag von Joachim Paul Bullshit, liebe Leute, Bullshit! Allerdings hat der Landesverband NRW unserer Partei sich auf dem letzten Landesparteitag am 5. April in Bielefeld in einem Positionspapier mit … mehr →

Das Recht auf Rausch

Die Groko muss das Recht auf Rausch endlich akzeptieren Seit geraumer Zeit setzen sich Piraten, Grüne und Linke für die Legalisierung der Drogen ein. Doch ihre Forderungen nach einer anderen … mehr →

Planetarischer Datenklau

Ein Gastbeitrag von Elmar Altvater Geoengineering. Edward Snowden zeigt uns, dass wir tatsächlich in ein neues „Erdzeitalter“ eingetreten sind. Aber es gibt kein Grund zum Jubel. Auch wenn es etwas … mehr →

Peira-Matinee – Wie ticken Piraten mit Blick auf Europa?

Piraten wollen ins europäische Parlament, um die demokratischen Defizite der EU und ihrer Institutionen zu überwinden. Sie wollen auf allen Ebenen der europäischen Union Grenzen abbauen, Transparenz erhöhen, mehr Freizügigkeit … mehr →

Benedict Ugarte Chacón: Kompetent in den Parlamenten, frech auf der Straße

Interview mit Benedict Ugarte Chacón im Rahmen der ersten Peira-Matinee Die deutschen Piraten*innen wollen nun auch ins Europäische Parlament, um die demokratischen Defizite der EU und ihrer Institutionen zu überwinden. … mehr →

Julia Reda, Spitzenkandidatin der Piratenpartei zur Europawahl 2014

Europa grenzenlos – mehr als ein schöner Piratentraum? Die Piraten haben die Dreiprozenthürde zu den Wahlen zum europäischen Parlament erfolgreich bekämpft. Doch was wollen sie in einem Parlament, dessen demokratische … mehr →

Privatsphäre vs. Post privacy

Ein Gastbeitrag von Thomas Köhler Wenn ich mich mit dem Thema beschäftige, was ich bereits seit längerer Zeit mache, dann fällt mir als erstes auf, dass es zwar eine wissenschaftliche … mehr →