Kategorie Demokratie

Gewaltvolle Internetkommunikation – Ein Gespräch mit Antje Schrupp

Gewaltvolle Internetkommunikation – wie können wir uns dagegen politisch und juristisch wehren? Ein Gespräch von Christina Dinar mit Antje Schrupp Am 8. März ist „Frauentag“, immer ein Anlass danach zu … mehr →

Rettet den Kapitalismus!

In großen Lettern über der Treppe im Foyer des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin prangt an der Marmorwand die elfte Feuerbach-These von Karl Marx: „Die Philosophen haben die Welt nur … mehr →

Deutschlands Schuld und Schulden beim griechischen Volk

Skulpturen des Ostgiebels des Zeustempels von Olympia. Archäologisches Museum Olympia Von Rainer Thiem Ein Rettungsprogramm, das die, die gerettet werden sollen, so nicht haben wollen Mit einer Rekordmehrheit stimmten am … mehr →

Der CIA-Folterreport – ein einzigartiges zynisches Dokument

Die Foltermethoden der CIA kennen offenbar, wie es dem im Dezember 2014 vorgelegten Report zu entnehmen ist, keine Grenzen. Eine größere Verhöhnung und Beschädigung der westlichen Werte ist nach menschlichem … mehr →

Ukrainekrise: Die Oligarchen und die Politik

Tausende von Menschen verharren auf dem Maidan in Kiew, um ihrer Forderung nach Integration in die Europäische Union Ausdruck zu verleihen (Foto: 29. November 2013)   Die Oligarchen und die … mehr →

Der Unrechtsstaat: ein Diskurs mit Wolfgang Nešković über die Dimensionen des Begriffs

Die aktuelle Thüringer rot-rot-grüne Koalitionsbildung hat die Frage, was die DDR war, wieder auf die politische Agenda gesetzt. “Die DDR war ein Unrechtsstaat”, sagt Angela Merkel – sonst selten für … mehr →

Die Piratenpartei als Katalysator onlinebasierter Partizipationsinstrumente

Am 10. September 2006 gründete sich in der Berliner c-base die Piratenpartei Deutschland. Erstmalig in der Geschichte Deutschlands spielte sich die Vorbereitung einer Parteigründung vorwiegend im Internet unter den Augen … mehr →

Bedienungsanleitung für Diktatoren oder warum Demokraten singen sollten!

Ein Gastbeitrag von Franziska Jentsch Vor ein paar Wochen bin ich auf Youtube auf eine vom Liberty Forum am 18.03.2014 organisierte lecture (Vortrag) „Naomi Wolf – The End of America … mehr →

Mehr Demokratie wagen – ein Traum wird wahr

Statt Party ein Partizipationsprojekt: Berlin wählt erstmals einen Bürgermeister des Volkes In Berlin geht eine Ära zu Ende: Klaus Wowereit nahm seinen Hut – und eine große Mehrheit der Berliner … mehr →

Die Wut und die Medien

Ein Gastbeitrag von Matthias Krämer Krise der Leserkommentare, Krise der Zeitungslandschaft: Vom Scheitern gesellschaftlicher Integration, seinen Ursachen und seinen Folgen.  “Die Presse echauffiert sich”, schreibt Vera Bunse, und sie meint … mehr →

Mehr Demokratie wagen! – Ein Positionspapier zur Reform direktdemokratischer Instrumente in Berlin

Von Dr. Simon Weiß, Rechtspolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Direkte Demokratie in Berlin ist erfolgreich. Sie hat in den letzten vier Jahren zwei Volksgesetze – zur Veröffentlichung der … mehr →

Anregungen zum „Transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP)“

Ein Gastbeitrag von Gerhard Ballewski Ausgehend von den bisher zugänglichen Informationen zum TTIP wird festgestellt: 1. Wir vom religionsnahen „Leserkreises Publik-Forum in Berlin, sind der Auffassung, dass Werke der Menschheit … mehr →